Cover von Blackout - Morgen ist es zu spät wird in neuem Tab geöffnet

Blackout - Morgen ist es zu spät

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Elsberg, Marc
Jahr: 2012
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleMediengruppeSignaturStandorteStatusFristVorbestellungenInteressenkreis
Vorbestellen Zweigstelle: Roßlau Mediengruppe: Belletristik Signatur: R 11 Elsb Standorte: R 11 Elsb Status: Entliehen Frist: 26.04.2024 Vorbestellungen: 0 Interessenkreis:

Inhalt

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen ¿ erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Elsberg, Marc
Jahr: 2012
Verlag: München, Blanvalet Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7645-0445-8
2. ISBN: 3-7645-0445-5
Beschreibung: 799 S.
Schlagwörter: Katastrophe, Thriller, Österreichische Literatur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik