X
  GO

Donnerstag, 11.08.2022 – 16:30 Uhr

Bibliothekstreff für Kinder

Der Roßlauer Wassermann, Stefan Koschitzki, lädt herzlichst zum Lauschen der Geschichte „Henri und Henriette fahren in die Ferien“ ein.

Hahn Henri will mit der ganzen Familie in die Ferien fahren. Und zwar nicht irgendwohin, sondern nach Paris, zum Eiffelturm. Doch kaum sind die Hühner bis zum nächsten Dorfteich gekommen, da hat der Traktor eine Panne! Ist die schöne Reise hier etwa schon zu Ende? Oder ist das erst der Anfang eines ganz famosen Abenteuers …
(Quelle: Verlag)

Ludwig-Lipmann-Bibliothek

 

Mittwoch, 17.08.2022 um 10:00 Uhr

Lesestunde zu "Das Bummlich- Fummlich- Land" (aus "Land der Gefühle") mit Sigrid Uhlig

Peter, ein Junge, kommt bald in die Schule. Er ist der beste Bastler im Kindergarten, aber er ist sehr sehr sehr langsam. Oft haben die Kinder und Erwachsenen leine Lust und Zeit, ewig auf ihn warten zu müssen und helfen ihm. Peter soll allein in den Kindergarten gehen. Er läuft einem Schmetterling hinterher und gerät in das Bummlich-Fummlich-Land. Ob es ihm da wohl besser geht und ob er je wieder nach Hause kommt?

Das erfahren alle neugierigen Kinder ab 5 Jahren in der Lesestunde mit Sigrid Uhlig in der Hauptbibliothek.

Je nach Wetterlage findet die Veranstaltung im Garten der Stadtbibliothek oder in der Kinderbibliothek statt.

Voranmeldung unter Tel. 0340 / 2042347 ist wünschenswert.

Hauptbibliothek 

Donnerstag, 18.08.2022 – 16:30 Uhr

Henri und Henriette fahren in die Ferien
Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Hahn Henri will mit der ganzen Familie in die Ferien fahren. Und zwar nicht irgendwohin, sondern nach Paris, zum Eiffelturm. Doch kaum sind die Hühner bis zum nächsten Dorfteich gekommen, da hat der Traktor eine Panne! Ist die schöne Reise hier etwa schon zu Ende? Oder ist das erst der Anfang eines ganz famosen Abenteuers …
(Quelle: Verlag)

Nur mit Voranmeldung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Voranmeldung unter Tel. 0340/2042347

Hauptbibliothek 

 

Dienstag, den 30.08.2022 um 16:30 Uhr

In Kornblumenwäldern- eine Sommerlesung im Garten der Stadtbibliothek

Die Autorinnen und Lyrikerinnen Regina Elfryda Braunsdorf und Johanne Jastram aus Dessau sowie der Magdeburger Autor Lutz Sehmisch laden herzlich zum Zuhören, Lächeln und Nachdenken ein.

Sommerlich leichte Melancholie mit einem Spritzer Humor wird zu hören sein.

Humorvolle Kurzgeschichten sind dabei, aber auch eine besonders zarten Liebesgeschichte wird nicht fehlen. Abgerundet wird das sommerliche Bouquet mit Gedichten, passend zur Jahreszeit.

Hauptbibliothek