Cover von Gute Nacht. Liebster wird in neuem Tab geöffnet

Gute Nacht. Liebster

Demenz. Ein berührender Bericht über Liebe und Vergessen ; [Mit einem Vorwort und hilfreichen Informationen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V.
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hummel, Katrin; Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.
Jahr: 2011
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleMediengruppeSignaturStandorteStatusFristVorbestellungenInteressenkreis
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptbibliothek Mediengruppe: Belletristik Signatur: R 11 Humm Standorte: R 11 Humm / Fachliteratur Status: Entliehen Frist: 13.02.2023 Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Medienbox Seniorenarbeit
Zweigstelle: Roßlau Mediengruppe: Belletristik Signatur: R 11 Humm Standorte: R 11 Humm / Fachliteratur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Interessenkreis: Medienbox Seniorenarbeit

Inhalt

Hilda und Hans sind seit dreißig Jahren verheiratet. Doch langsam beginnt Hans sich zu verändern. Zuerst wundert sich Hilda über ihn, findet sein Verhalten manchmal unverschämt. Als ein Neurologe ihn dann fragt: Wie heißen ihre Töchter?, weiß Hans die Antwort nicht. Die erschreckende Diagnose: Demenz. Schon bald kann er seiner Frau Hilda kein Partner mehr sein und wird zum Schwerstpflegefall. Obwohl die Belastung fast unmenschlich erscheint, entscheidet Hilda, dass sie sich zu Hause um ihren Mann kümmern wird. In diesem sehr persönlichen Buch spricht sie über ihren Alltag, ihre Ängste und ihre intimsten Gedanken. Ihr Bericht ist ein bewegendes Plädoyer für die Liebe.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hummel, Katrin; Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.
Jahr: 2011
Verlag: Köln, Bastei Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-404-61646-6
2. ISBN: 3-404-61646-4
Beschreibung: 284 S.
Schlagwörter: Demenz, Erlebnisbericht, Probleme, Erfahren & Erleben Tasche 6A, Erfahren & Erleben Tasche 6B, Erfahren & Erleben Tasche
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik